GEFRAGTE WOHNFORM? GATED COMMUNITIES IN DEUTSCHLAND.

Artikel teilen

Aengevelt Research analysiert Potentiale.

Erscheinungsdatum: Dezember 2021

Man kennt sie aus Amerika: Gated Communities. Diese durch Mauern oder Zäune nach außen abgegrenzten Wohnsiedlungen sind in weiten Teilen der Welt – bspw. in den USA, Mexiko, der Türkei oder auch europäischen Ländern wie England und Frankreich – fest im Stadtbild etabliert. In Deutschland stellen sie eine Ausnahmeerscheinung dar und werden eher als störendes, mit den Grundprinzipien deutscher Stadtentwicklung nicht zu vereinbarendes Element wahrgenommen. Aengevelt Research analysiert die Gründe und die Potentiale von Gated Communities in Deutschland.

ZUM DOWNLOAD

Matthias Brinkmann

Leiter Research