Funktionale Produktions- und Lagerhallen im Industriepark Nordost

  • Produktionsfläche
  • Mietpreis
  • Standort Leipzig

Objektbeschreibung

Der insgesamt ca. 18.150 m² große Hallenkomplex besteht aus 4 zusammenhängenden Gebäudeteilen, die sich in 3 Produktionshallen und ein Hochregallager gliedern sowie verschiedene Kopfbauten die Büro-/Sozial- und Technikflächen beinhalten. Die eingeschossige Halle 3, mit ca. 4.800 m², besteht aus 3 Hallenschiffen mit einer Gesamtlänge von 72 m und 67 m Breite. An diese gliedern sich Kopfbau 2 und Kopfbau 3 mit einer Fläche von insgesamt ca. 1.720 m² an. Die zwei weiteren Produktionshallen mit insgesamt ca. 10.600 m² Nutzfläche, gliedern sich in zwei Bereiche mit ca. 7.000 m² (Halle 1) und ca. 3.600 m² Nutzfläche (Halle 2). Das Hochregallager grenzt direkt an die beiden Hallen 1+2 an und umfasst eine Nutzfläche von ca. 2.750 m². Ebenso direkt an das HR-Lager angrenzend befindet sich der Kopfbau 1. Ebenso direkt an das HR-Lager angrenzend gibt es einen 3-geschossiges Kopfbau, der weitere Büro/Sozial- und Technikflächen beinhaltet. Derzeit sind ca. 7.000 m² Lager/Produktionsfläche verfügbar. Es ist eine RWA- und Heizungsanlage (Gas-Deckendunkelstrahler) vorhanden.

Objektdetails

  • Objekt ID: 202078
  • Objektart: Prod./ Lager / Gewerbehallen
  • Standort: Leipzig
  • Bundesland: Sachsen
  • Baujahr: 1987
  • Modernisierung: 2000
  • Objektzustand: modernisiert
  • Mietpreis: 4,50 EUR / m²
  • Provision: provisionsfrei
  • Bezug: nach Vereinbarung
  • Grundstücksfläche: 68,000.00 m²
  • Teilbar ab: 7,000.00 m²
  • Produktionsfläche: 7,000.00 m²

Energieausweis

Energieausweistyp: Energiebedarfsausweis
Endenergieverbrauch Strom: 31.5 kWh/(m²*a)
Endenergieverbrauch Wärme: 218.2 kWh/(m²*a)
Befeuerungsart: Erdgas leicht

Lage

Das Objekt befindet sich Gewerbe- und Industriepark Nordost, der wohl dynamischsten Wachstumsregion dieses Stadtgebietes. Zahlreiche Unternehmen aus dem Verkehrs- und Logistikbereich wie z.B. DB SCHENKER, PORSCHE und BMW genießen bereits die standortbedingten Vorteile im Nordosten Leipzigs. Den reichahltigen Branchenmix runden zudem mittelständischen Unternehmen mit Schwerpunkten im produzierenden Gewerbe und Dienstleistungen ab. Die Anbindung an das überregionale Fernstraßennetz ist durch die nur wenige Minuten entfernte Anschlusstelle "Leipzig Nordost" an die BAB 14 gegeben. Darüber hinaus ist die Liegenschaft ebenso mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Straßenbahn, Bus und S-Bahn) bequem erreichbar.

Optout maps blured

Bitte aktivieren Sie Marketing-Cookies, um den Google Maps-Service zu laden!

Wir verwenden den Kartendienst Google Maps, um Karteninhalte einzubetten. Durch die Aktivierung der Marketing Cookies willigen Sie ein, dass zur Nutzung des Kartendienstes durch den Drittanbieter Google Ireland Ltd. Cookies auf Ihrem Endgerät gesetzt werden. Mittels dieser Cookies kann der Anbieter Informationen von Ihrem Endgerät auslesen oder Informationen auf Ihrem Endgerät speichern. Eine Übermittlung von Daten zu Google in den USA oder in andere Drittländer kann nicht ausgeschlossen werden. Mehr Informationen zur Datenverarbeitung durch Google finden Sie hier.
Wir weisen Sie außerdem darauf hin, dass bei der Aktivierung der Marketing Cookies weitere Cookies von uns gesetzt werden. Alle Informationen hierüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung sowie in unserem Consent-Manager, wenn Sie auf „Einstellungen anpassen“ klicken.

Provision und Widerruf

Provisionsbedingungen Widerrufsrecht
Marcus Babick
Kontakt

Marcus Babick

Jetzt anrufen