AENGEVELT Immobilien GmbH & Co. KG Adresse: Düsseldorf in Nordrhein-Westfalen. Telefon: 0211 / 8391-0. .
Der Logistikmarkt in der Region Leipzig: Dynamisches Wachstum
Presse

Leipzig, 20.4.2009

AENGEVELT-RESEARCH:
Der Logistikmarkt in der Region Leipzig: Dynamisches Wachstum

Grafiken Logistikmarkt Leipzig

Der Logistikmarkt in der Region Leipzig wächst dynamisch mit einem Flächenumsatz von rd. 130.000 m² in 2008 und liegt damit knapp 22% über dem Vorjahreswert (2007: rd. 107.000 m²). Parallel dazu erhöhte sich auch das Mietpreisniveau für neuwertige Logistikflächen, während es für Bestandsflächen nachgab. Flankiert von einem markanten Anstieg des Frachtaufkommens am Flughafen Leipzig-Halle prognostiziert AENGEVELT-RESEARCH für 2009 einen weiter anziehenden Logistikflächenumsatz auf rd. 150.000 m² bei stabilen Mietpreisen für neuwertige Flächen.

Gegenüber 2007 (85.400 t) hat sich das Frachtaufkommen am Flughafen Leipzig-Halle innerhalb eines Jahres auf rd. 430.000 t in 2008 verfünffacht. Leipzig ist damit in kürzester Zeit zum drittgrößten Frachtflughafen Deutschlands nach Frankfurt/M. (2008: rd. 2,1 Mio. t) und Köln/Bonn (2008: rd. 578.000 t) aufgestiegen. Dieser Wachstumstrend setzte sich auch im ersten Quartal 2009 fort: • Während die anderen Flughäfen in den ersten drei Monaten dieses Jahres Einbußen hinnehmen mussten (Frankfurt: rd. 330.000 t = -23%; Köln/Bonn: rd. 130.000 t = -11%; München: 51.000 t = -23%), konnte Leipzig um rd. 72% auf 113.000 t zulegen. Indessen muss hierzu angemerkt werden, dass DHL seinen Betrieb im ersten Quartal 2008 noch nicht aufgenommen hatte.

• Auch der Umsatz an Logistikflächen stieg in der Region Leipzig von rd. 107.000 m² in 2007 um rd. 22% auf 130.000 m² in 2008.
• Parallel dazu erhöhte sich das Mietpreisniveau für neuwertige Logistikflächen auf Werte von EUR 3,30 bis 3,80/m² (2007: EUR 3,10 bis 3,60/m²). In der Spitze wurden sogar bis zu EUR 4,50/m² erzielt.
• Dem gegenüber gaben die Mieten für ältere, nur noch bedingt marktfähige Bestandsflächen auf EUR 1,50 bis 2,50/m² nach (2007: EUR 2,50 bis 3,00/m²).  
• AENGEVELT-RESEARCH prognostiziert für 2009 einen weiter auf rd. 150.000 m² steigenden Logistikflächenumsatz bei stabilen Mieten für neuwertige Flächen, während der Mietpreisdruck auf ältere Bestandobjekte angesichts steigender Leerstände wächst.



<< Zurück zur Übersicht

Ansprechpartner:



Thomas Glodek
Leiter Öffentlichkeitsarbeit / Marketing
Düsseldorf
Tel. 0211 8391307
t.glodek@aengevelt.com
Stichwortsuche:
Acrobat Reader herunterladen
Deutsche Immobilien Partner IPP IZI Ring Deutscher Makler Bezirksverband Düsseldorf e.V.  IVD Bundesverband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen e.V.
© 2014, AENGEVELT Immobilien GmbH & Co. KG
Internetagentur: NEXUS Netsoft GmbH